Jugendbeirat Regensburg

Der Jugendbeirat repräsentiert die Kinder und Jugendlichen der Stadt Regensburg. Er wird für eine Amtszeit von 2 Jahren gewählt und besteht aus 25 stimmberechtigten Mitgliedern.

Er hat die Aufgabe, den Oberbürgermeister, den Stadtrat und seine Ausschüsse zu beraten und darf jederzeit Anfragen an die Politik stellen. Der Jugendbeirat sorgt dafür, dass die Interessen und Bedürfnisse von jungen Bürgern mehr Gewicht in der Stadtpolitik erhalten.

Die Jugendbeiräte können mit einem jährlichen Budget von 6.000 € eigenverantwortlich Projekte durchführen. Sie bekommen ebenso wie Stadträte ein Sitzungsgeld.

Sie werden in ihrer Arbeit durch den Oberbürgermeister, das Amt für kommunale Jugendarbeit und den Jugendhilfeausschuss unterstützt.
Der Jugendbeirat ist die Chance, aktiv und direkt an der Zukunft der Stadt Regensburg mitzuwirken.


Zurück zu Aktuelles