Staffelübergabe beim Jugendbeirat

(Quelle: Peter Ferst, Stadt Regensburg)

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer hat am Mittwoch, 11. April 2018, die konstituierende Sitzung des neu gewählten Jugendbeirats im Sitzungssaal des Neuen Rathauses besucht. Die 25 stimmberechtigten Mitglieder setzen bei dem neuen Vorstand auf Kontinuität: Nico Schmidl wurde zum Vorsitzenden, Rana Önal zur ersten Stellvertreterin und Laura Enderl zur 2. Stellvertreterin gewählt. Alle drei gehörten bereits dem Jugendbeirat 2016 bis 2018 an.

Nach der Wahlwoche im Februar 2018 hatten die Mitglieder bei der zweitägigen Ideenwerkstatt von 17. bis 18. März erste Arbeitsschwerpunkte formuliert. Bei den Themen öffentliche Infrastruktur, jugendkulturelle Angebote und interkulturelle Öffnung möchte die gewählte Jugendvertretung ihre Perspektive einbringen und aktiv mitwirken. Neben einem Input zur Struktur, Aufgaben und Geschäftsordnung des Jugendbeirats stand das persönliche Kennenlernen im Mittelpunkt.

Höhepunkt der ersten Sitzung im Neuen Rathaus war die Wahl des neuen Vorstandes. Zum Thema Öffentlichkeitsarbeit gründete sich die erste Arbeitsgruppe. Neben der Homepage und Sozialen Netzwerkkanälen wird der Jugendbeirat dreimal pro Jahr im Magazin „Your Voice“ über seine Projekte und Ideen berichten.

Der Jugendbeirat setzt sich aus 13 weiblichen und zwölf männlichen Jugendlichen mit Hauptwohnsitz Regensburg zusammen. Der Jugendbeirat wird aus Mitteln des Förderprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt.

(Quelle: Peter Ferst, Stadt Regensburg)

(Quelle: Peter Ferst, Stadt Regensburg)


 


Zurück zu Aktuelles